top of page

Herzlich willkommen !

Hier geht es um dein Wohlbefinden, deinen Körper und der Lebensfreude!

2.PNG.png
Vivifier le corps et vivre sans douleurs

J'étais déjà formée à l'Eurythmie depuis plusieurs années, quand j'ai commencé la formation d'Ostéopathie crânienne en Suisse. 

Ma première expérience avec le MRP, Méchanisme de Respiration Primaire découvert par Sutherland, était une révélation. 

Ce rythme, présent même avant la naissance et pouvant rester encore plusieurs heures après la mort, à été appelé respiration primaire, car il anime notre corps comme la respiration, et est synonyme de Vie. Ce rythme est animé par la fluctuation du liquide cérébrospinal qui s'écoule dans les ventricules de notre cerveau, et se répand à travers le cerveau et la colonne vertébrale dans le corps entiers jusqu'au bout des mains et des pieds. Il provoque un mouvement rythmique qui est palpable par les thérapeutes expérimentés. 

La respiration primaire MRP

Ich war bereits mehrere Jahre  ausgebildete Eurythmistin, als ich in der Schweiz mit der Ausbildung in Kranialer Osteopathie begann.

Meine erste Erfahrung mit dem Rythmus der primären Respiration, entdeckt durch Sutherland, war eine Offenbarung.

Dieser Rhythmus, der schon vor der Geburt vorhanden ist und nach dem Tod noch einige Stunden verbleiben kann, wird als primäre Atmung bezeichnet, weil er unseren Körper wie die Atmung belebt und gleichbedeutend mit Leben ist. Dieser Rhythmus wird durch die Fluktuation der Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit angetrieben, die durch die Ventrikel unseres Gehirns fließt und sich durch das Gehirn und die Wirbelsäule im ganzen Körper bis zu den Spitzen der Hände und Füße ausbreitet. Er bewirkt eine rhythmische Bewegung, die von erfahrenen Therapeuten spürbar ist.

Als ich diese Bewegung zum ersten Mal in meinen Händen spürte, war ich sehr berührt. Ich hatte die Gewissheit, dass Eurythmie und die Arbeit der kranialen Osteopathie auf dasselbe abzielen: das b Beleben der Vitalkräfte!

Die Eurythmie zielt auf die Veredelung des Vital-Leibes oder Ätherleibes, wie er von Rudolf Steiner genannt wird. Sie tut es mit vielen subtilen, evolutiven und sehr krativen Bewegungstechniken.

Jahrelang wusste ich nicht, wie ich die Eurythmie und die Weisheiten der Cranialen Osteopathie miteinander verbinden sollte. Die Eurythmie ist eine aktive körperliche und künstlerische Tätigkeit, die Krânisacral-Therapie eine passive Körpermethode, die einen Therapeuten erfordert.

Durch die Entdeckung der DynaMIS-Körperarbeit, entwickelt von Andrea Heidekorn, konnte ich mein Wissen in Anatomie, Physiologie und dem Einfluss von Bewegung auf den Geist erweitern. So konnte ich Eurythmie und Osteopathie zusammenbringen, um die Methode der OstéoRythmie zu entwickeln.

OsteoRhythmie ist eine Methode, ein Konzept und eine Lebensphilosophie, um täglich Akteur für die eigene Gesundheit zu werden!

  • Körpereigene, unter der Haut verborgene Schätze entdecken, subtile Bewegungen, transformierende Bewegungen, beruhigende und heilende Bewegungen.

  • Es verwendet Techniken der Osteopathie, um Schmerzen und Traumata zu lindern und zu lernen, sich zu entspannen.

  • Es lernt, kreative Pausen im Alltag einzulegen, gesunde und ressourcende Gewohnheiten in den Alltag zu integrieren.

  • Es lernt, den Körper schnell aufzuwärmen, ihn mit Energie zu versorgen, ihn zu stimulieren und zu dynamisieren mit einfachen Techniken.

  • Es bedeutet, täglich die eigenen Ressourcen für ein erfülltes und friedliches Leben zu nutzen.

Mein Ziel ist es, ein großes Publikum zu erreichen, um damit den Zugang zu diesen beiden wunderbaren Künsten der Euryhythmie und der kranialen Osteopathie zur Verbesserung der Gesundheit zu ermöglichen.

 

Alhaga Seiler, Les Secrets de la Vitalité und OstéoRythmie

Um mehr zu erfahren, abonnieren Sie die Newsletter, indem Sie hier klicken!

oder kontaktieren Sie mich per E-Mail!

Rythmer sa vie

L'OstéoRythmie est une méthode, un concept et une philosophie de vie pour devenir acteur de sa santé au quotidien ! 

  • C'est aller à la découverte des trésors qui se cache sous la peau, découvrir des mouvements subtils, des mouvement transformateur, des mouvements apaisants et guérisseurs.

  • C'est utiliser des techniques de l'Ostéopathie pour apaiser des douleurs, des traumatismes, apprendre à se détendre.

  • C'est apprendre à faire des pauses créatifs, intégrer des habitudes saines et resourçantes au quotidien.

  • C'est apprendre à rapidement réchauffer le corps, à le dynamiser, à le stimuler.

  • C'est apprendre à utiliser ses propres ressources au quotidien pour une vie épanouie et apaisée.

Mon but est d'atteindre un large public pour donner accès à ces deux arts merveilleux que sont l'Eurythmie et l'Ostéopathie crânienne pour améliorer la santé.

 

En ces temps de crise sanitaire je mets l'accent sur la stimulation joyeuse des forces corporelles et des techniques de relaxations apaisantes. Dynamiser la Vitalité c'est agir pour la joie et le bonheur au quotidien !

Pour en savoir plus, inscrivez-vous à la newsletter Vendredi Vitalité en cliquant ici !

ou contactez-moi par mail !

bottom of page